Dreamers Place header image 2

January 7th, 2013 · Keine Kommentare

Der Wunsch war schon recht lange da…
über Rav habe ich dann durch Zufall eine passende
Anleitung entdeckt, sofort war bei mir alles
auf au-ja-jetzt-paßt´s programmiert :)

mit kleiner Strickblüte

Die Entscheidung, welche Wolle ich nehme,
ging dann – für meine Verhältnisse – auch
recht schnell.
Im Stash hatte ich noch drei Knäulchen Lana Grossa Grigio,
die ich mal verweben wollte -grins…
Dazu ausgesucht habe ich Sockenwolle in
drei verschiedenen Grau-Tönen.
Das Teil wird doppelfädig verstrickt,
ohne Witz, als hätten sie die Anleitung für mich geschrieben :) ))

…Poncho-Grossa…
Poncho-Grossa

Ich trage so gerne Pullis
und im Winter bin ich meistens mit Weste und Pulli unterwegs.
Da war das mit dem Poncho eigentlich schon längst überfällit ;)

von der Seite

Das Stricken mit NS 5 hat schon super viel Spaß gemacht,
die Anleitung ist einfach, strickt sich quasi wie ein
Schlauchschal.
Und ich habe sogar ein kleines bißchen
grün mit drin -hihi…

die Kante

Auf Fransen habe ich verzichtet,
ist auch mit den Hunden nicht wirklich praktisch,
dafür habe ich eine geblendete kraus-rechts Kante gestrickt.

der Verlauf...

Er ist genauso geworden, wie ich ihn wollte.
Schlicht und tragbar und vorallem,
ich fühle mich soooo wohl damit.
Mit 574g ist er recht leicht und
so gar nicht dick geworden, eher wie ein
ganz normaler Pulli.

liegend

Jetzt hätte ich zu gerne
noch einen bunteren -grins :)
…Dumdidum… :D

Tags: Oberteile