Dreamers Place header image 1

25. September 2014 · Comments Off

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen
einen Boxy ganz in Wasabi zu stricken…
Uni und ohne Chichi…,

…aber dann… :mrgreen:

Wasa-Booooo

..und so hab ich mir aus dem Regal noch ein
Grashüpfer-Lace dazu genommen,
den Farben einfach freien Lauf gelassen
und die schmalen Streifen springen lassen,
wie es sich für einen Grashüpfer gehört ;)

…Wasa(bi)-Bo(xy)oooo…
doch nicht uni

Anleitung: Boxy von Joji Locatelli
Wolle: Wasabi – Grashüpfer Wollmeise-Lace
Verbrauch: 306g

hier mal an Ilse

Angeschlagen hab ich mit 390M,
Korpus in der Grundfarbe Wasabi,
die Ringel in Grashüpfer,
bei den Ärmeln dann umgekehrt.
Das Ganze ist genadelt mit NS 4.
Für meine eher feste Strickweise,
paßt das so echt gut.

und auch mit Steffi drin

Eins meiner Sommer-Großprojekte
und so lange ist er schon fertig – örks…
Aber knipsen mit Inhalt gehört leider
immer noch nicht
zu meinen Lieblingsbeschäftigungen.

in voller Größe

Ganz klar,
den trage ich öfter.
Und jetzt kommen auch endlich mal die
passenden Temperaturen um ihn
ausgiebig an zu haben.

zu guter Letzt...

Das war es für heute,
aber nicht, ohne Euch noch liebe Grüße da zu lassen.
Einen davon puste ich besonders gerne nach Hamburg :)

Comments OffTags: Oberteile

19. September 2014 · Comments Off

Gestern gab es hier ganz viele Gewitterwolken…
heute gibt es ein Wölkchen ganz aus Safran :)

Safran-Wölkchen

Ich finde die Farbe soooo schön herbstig
und strahlend, ohne dabei schreiend zu sein.

…Safran…
aus Wollmeise-Lace
Nuvem von Martina Behm

Anleitung: Nuvem von Martina Behm

Habe das Tuch jetzt das zweite Mal gestrickt
und auch diesmal war ich wieder überrascht,
wie kurzweilig es zu stricken war.

als Schal

Mit NS 4 hab ich das Tuch gestrickt,
mit einer Nadel in 6 abgekettet.
Dabei hab ich 295g verbraucht.
Ein klitzekleiner Rest ist noch übrig -freu :)

über der Schulter

Ich mag die Leichtigkeit,
die dieses Tuch hat,
trotzdem wärmd es so schön.
Und bestimmt nicht nur, wegen dem schönen Gelb-Ton ;)

gut leicht

Ein Bild hab ich noch…
diesmal in voller Größe…
in ganzer Länge

Damit grüße ich Euch ganz lieb
und wünsche ein schönes Wochenende :)

Comments OffTags: Tücher&Schals

9. September 2014 · Comments Off

Der Hint of Summer ist mir ja irgenwie nicht aus dem Kopf gegangen
und so habe ich mir nochmal einen gestrickt,
diesmal aber die Herbst-Version und ein bißchen kleiner :mrgreen:

Damals im Moorland...

Bei diesen Farben schwirrte mir beim beim Stricken
eine kleine, natürlich frei erfundene Geschichte
im Kopf herum…

aus Coast von Holst

Damals im Moorland,
trank ich ein Glas Cassis
neben mir ein Schälchen mit Cherries
und das alles unterm Amber-Baum.

Rückansicht

Diese Farben,
überhaupt die Wolle,
da macht das Stricken so richtig glücklich.

in herbstlichen Farben

Und das alles aus Holst-Coast
von der ich nur 189g für meine Größe (ausnahmsweise L) verbraucht habe.
Ein echtes Fliegengewicht und soooo weich :)

Fliegengewicht

Mit NS 4 hab ich den Korpus gestrickt,
mit 3,5 die Ärmel
und mit 3,0 die Bündchen von den Ärmeln.

und auch Ilse freut sich

Ich fühle mich da so wohl mit
und freue mich jetzt mächtig aufs Tragen.

Ansonsten lasse ich mich gerade so treiben
und freue mich einfach nur auf den Urlaub,
der bald vor der Tür steht, genau wie der Herbst :)

Comments OffTags: Oberteile