Dreamers Place header image 1

16. December 2014 · Comments Off

Ganz versunken in die Adventsstimmung,
hat es jetzt doch wieder eine längere
Eintragspause gegeben.
Dabei bin ich doch mit Zeigen für dieses Jahr
noch gar nicht fertig ;)

Also geht es heute weiter,
mit zwei alltagstauglichen Mützen,
aus der Mützenparade…

Den Anfang macht das Blue-Tönchen
Blue-Tönchen

Als Vorlage hatte ich hier wieder meinen Proto-Typen.
Aufgepeppt mit dem Lina-Zopf von Regina Satta.

aus Sockenwolle

Genadelt aus 50g Sockenwolle in Rauch-Blau,
mit Nadelstärke 2,75 für das Bündchen
und 3,25 für den Korpus.

hängend

So sieht das dann bei mir
getragen aus…

an meinem Kopf

Das letzte Mützchen,
von den vieren,
hab ich mal in Lace-Stärke probiert.

Schlamm-Tönchen

Ich bin ja nach wie vor ein Fan vom
Hartmutschen-Grabbelkorb in Aachen.
Was man dort immer so findet…
Klar, ohne offizielle Banderole, aber es ist immer
Qualitätswolle, z.B. von Regia, oder LanaGrossa.
Und alles was uni ist und mir an Farben noch fehlt,
darf mit :)
Dort hab ich vor einiger Zeit auch die
Rheuma-Wolle von Regia gefunden.
Erst hab ich ja gestutzt, aber es ist
lacige Merino Wolle… butterweich
und echt toll zu verstricken, wie ich jetzt
feststellen konnte ;)

aus Rheuma Wolle

Genadelt mit einer,
nach dem Bündchen,
größer werdenden Rippe.
Bündchen mit NS 2,5 den Rest dann mit NS3.
36g wiegt das federleichte Teil und
ist auch sehr gut ohne Rheuma tragbar ;)

am Kopf

Jepp,
damit ist die alltagstaugliche Mützenparade
nun auch komplett…

4 auf 1 Streich

Liebe Grüße
an Euch :)

Comments OffTags: Mützen

25. November 2014 · Comments Off

Wahnsinn, so viel liebes Feedback zum Pulli,
ob über den Blog oder über Ravelry…
ich hab mich soooo gefreut…
ganz ganz viel Herzchen schicke ich Euch in
Gedanken dafür mit :)

Normalerweise hab ich nach so einem,
für mich, wichtigen Projekt,
so eine Art ich-fall-ins-Loch-Gefühl.
Diesmal war das aber anders…
ich wollte unbedingt noch ´ne passende Mütze dazu :mrgreen:

die Morgen-Grauen-Mütze

Hochbeflügelt,
weil das mit dem Einstricken so gut geklappt hat,
hab ich also gleich weiternadelt.
Mit einem Teil der Pulli-Reste und der kleinen Ärmelborte,
die hab ich mir dafür aus der Elementary-Anleitung gemopst…

Mütze mit Pulli

Das Bündchen hab ich mit NS 2,75 genadelt,
den Korpust dann mit NS 3,25
das Einstrickmuster mit NS 3,5.

mit gelbem Bömpel

Ganz klar, der Bömpel oben mußte
in senf sein -grins… :) ))

kleines schlichtes Mützchen

Ok, bin ich halt nach der Mütze
in ein Loch gefallen,
aber nur in ein kleines
und mit Mütze ;)

Comments OffTags: Mützen